top of page

Paul Selig: Worum es grundsätzlich geht

Gleich zu Anfang ihres Diktats erklären die Guides, dass die Wirklichkeit eine Symphonie aus unterschiedlichen Frequenzen ist. Symphonie ist der Begriff, den ich gewählt habe, weil ich ihn so treffend finde. Die Guides nannten es so:

Alles vibriert mit einer Frequenz. Soviel versteht ihr beide und eure Leser werden das auch verstehen. Frequenz ist Frequenz. Das ist sozusagen die molekulare Grundlage des Themas, wenn man so will.


Und weiter:

Wenn wir sagen, dies ist die Grundlage, dann meinen wir ganz einfach, dass, wenn ihr mit einer bestimmten Frequenz schwingt, dann ist sie die Frequenz, auf die ihr eingestimmt seid und wenn ihr auf einer bestimmten Frequenz eingestellt seid, dann zieht ihr genau diese Frequenz auch an. Das ist eure Erfahrung und das ist auch, wie ihr von anderen erfahren werdet.


Sie wissen es schon längst: Es geht in dem Buch um Schwingungserhöhung. Ganz speziell geht es darum, mit der Christusfrequenz zu schwingen, wie es die Guides nennen.


Hier erklären sie uns, wie wir das zu verstehen haben:

Nun, die Christusfrequenz, wie sie heute verstanden wird, ist hoch. Sie ist häufig von den meisten Menschen falsch benützt und verstanden worden, weil sie einen Bezug zum Christus in ihrer Religion annahmen. Eine Religion, die über Zeiten hinweg unglücklicherweise die Schwingungsfrequenz von falschem Gedankengut der Menschen angenommen hat. Und sobald ihr die Religion überwunden habt und versteht, dass der Christus ein Bewusstsein ist, eine Frequenz, ein Geschenk des Schöpfers an die Menschheit, auf das sie sich einschwingen können, dann beginnt ihr, eine sehr verschiedene Erfahrung des Verständnisses dessen zu haben, wer ihr seid.


Ein wenig weiter im Text werden sie noch deutlicher:

Wenn wir über Christus sprechen, wir werden dies nun klar machen, dann sprechen wir über Christus als eine Schöpfung des göttlichen Selbst, das in seiner Vollkommenheit im Menschen lebt.


Zum historischen Jesus sagen sie:

Jesus ist die Persönlichkeit des Christus, eine Manifestation des Christus in Vollkommenheit und da gibt es auch Andere, die zu diesem Verstandesniveau und dieser Frequenz aufgestiegen sind.


Bei mir war es so, dass die Worte der Guides mein eigenes Bauchgefühl ansprachen. da war Resonanz und ich las fasziniert weiter. Ich kann heute mit großer Freude bestätigen, dass diese Resonanz eine ständige Begleiterin in meinem Leben geworden ist.



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zwei lebensverändernde Korrekturen

Die erste Korrektur: Erkennen, wer Sie wirklich sind Wir wissen nicht, wer unsere Welt erschaffen hat. Doch wir wissen genau, dass diese Welt von Anfang an dualen Charakter hatte. Wenn aus dem Nichts

Paul Selig: Die Anfänge

Es gibt viele Menschen, die als Medium wirken und die unterschiedlichsten Informationen aus der geistigen Welt erhalten. Ich hatte schon früh gelernt, viele von ihnen in Frage zu stellen, denn die gei

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating

Newsletter abonnieren

bottom of page